Monster Energy AMA Supercross Championship Salt Lake City 2017

Monster Energy AMA Supercross Championship Salt Lake City 2017

Gestern Nacht fand die fünfzehnte Runde der Monster Energy AMA Supercross Championship Salt Lake City 2017 statt. Austragungsort war das Rice-Eccles Stadium, ein College Football Stadion, welches sich auf dem Campus der University of Utah befindet.

Gleichstand vor der Monster Energy AMA Supercross Championship Salt Lake City 2017

Nach dem frühen Ausscheiden von Ken Roczen waren sich viele Experten sicher, dass die Saison mit Ryan Dungey an der Spitze eine langweilige Angelegenheit werden würde. Damals hatte niemand wirklich mit Eli Tomac gerechnet. Vor Salt Lake City –die zweitletzte Veranstaltung in der Meisterschaft- waren beide Piloten punktgleich. Mehr geht nicht! Was in Utah passiert ist, zeigt das folgende Video:

Ergebnisse:

1. Eli Tomac (KAWASAKI)
2. Ryan Dun­gey (KTM)
3. Jason Anderson (HUSQVARNA)
4. Marvin Musquin (KTM)
5. Joshua Grant (KAWASAKI)

Gesamtstand nach 15 von 17 Veranstaltungen:

1. Eli Tomac 319
2. Ryan Dungey 316
3. Marvin Musquin 270
4. Jason Anderson 228
5. Cole Seely 211

Foto: KTM / Simon Cudby