Das Motocross of Nation steht an

Am 26. und 27. September ist es wieder soweit, nach dem Saisonende des ADAC MX Masters und der MXGP steht für Henry Jacobi, Max Nagl und Dennis Ullrich ein besonderes Highlight an. Die drei MX-Piloten vertreten, unter Führung von Hubert Nagl, Deutschland als „Team Germany“ beim Motocross of Nation (MXoN) in Ernée/Frankreich. Die Truppe startet in der gleichen Konstellation wie im Vorjahr. Im vergangenen Jahr fuhr das „Team Germany“ in Kegums/Lettland auf Rang fünf. Alle drei Piloten der deutschen Motocross-Nationalmannschaft sind für das Highlight-Event am Monatsende hoch motiviert. Der MSC Hennweiler drückt den Jungs vor den Übertragungsgeräten und auch vor Ort kräftig die Daumen. Wie bei jedem „Nations“, kann auch in diesem Jahr alles passieren und somit ist es ist nicht auszuschließen, dass die drei Deutschen auf dem Treppchen landen.

Foto-Credit: ADAC Motorsport / Steve Bauerschmidt